Neues Zuhause gesucht

Hier finden Sie unsere aktuellen Neuzugänge:

Weitere Informationen finden Sie am Ende der Seite.


9F9AEAF3-585C-4C24-AFF1-62702CA359EC

3B5075F2-E132-4D3B-AC7F-E6011444589F 71910B0F-AE29-4317-BB5E-FFF8E3FBBFCD

DB914262-09EF-4272-BD68-0B266D989480

Drei Geschwister sind neu zu uns gekommen, sie sind 10 Wochen jung und zahm. Das Mädchen schildpatt und weiß mit wenig falbroten Flecken und zwei wunderschöne braunrote Jungs bekommen gerade Medikamente gegen ihren Schnupfen und sind auch schon entwurmt. Sie brauchen unbedingt wieder Freigang!


552CEE5D-3A3A-4B0E-8D9A-EA86A37F15EF 5F048895-FD4F-4BEB-85CE-8433188ADB99

Mika wurde von uns vor 3 Jahren vermittelt. Sie verstand sich aber offensichtlich mit der 2. Katze im Haus nie sehr gut, leider haben wir das
aber nie erfahren. Im April 2018 lief Mika dann weg, und es bekümmerte die Besitzer offensichtlich nicht sehr. Im Juni tauchte sie dann bei einer netten Hundebesitzerin im Garten auf, die ihr Futter anbot. Dort blieb sie, und nach einiger Zeit ließ sie sich auch anfassen. Dabei fiel unsere Tätowierung auf, so dass über Tasso der Besitzer und der TSV informiert wurden. Inzwischen haben wir Mika wieder aufgenommen und wollen ihr noch einmal ein schöneres Zuhause suchen. Mika ist sehr lieb und schmusig,
gesund, kastriert und 3 ½ Jahre jung.


6B26D60B-D9AB-4485-A607-A1AC487CA475EC08DB42-5DC1-4502-B558-53ADE51751D6

Vier Geschwister sind neu zu uns gekommen, sie sind 4 Monate jung und zahm. Die 2 Mädels und 2 Jungs bekommen gerade Medikamente gegen ihren Schnupfen und sind auch schon entwurmt. Sie brauchen unbedingt wieder Freigang.


1925458D-006A-4E3B-8644-226E553E9D92 43FA05F9-2CF8-4B04-B3C9-D7D8FBA06950 30FC8A9A-36EE-474B-BE2C-06F4C7122F59

Aus einer größeren Gruppe mussten 3 Zwergkaninchen ausgegliedert werden,
damit genug Platz für alle ist. Die 3 Hoppler sind 1 Jahr alt, gesund und vertragen sich gut. Es handelt sich um 2 Mädels und einen kastrierten
Rammler. Sie sind bisher nicht als Schmuse- und Schoßhasen gehalten worden und ein großes Freigehege gewöhnt. Sie können auch zu zweit oder einzeln zu einem bereits vorhandenen Hasen vermittelt werden.


5EB0823D-CEC1-4BC3-9735-4B63DAD6E778 68371986-0C91-41C2-8759-2DF759BF1BFF  EBAF54E6-AEA4-4C50-8398-03CA5269A29A

Die schwarze Katze ist  4 Jahre alt und der Kater 3 Jahre.  Beide sind keine Freigänger und waren bisher nur auf dem Balkon aber nie wirklick draußen, es sind also 2 reine Hauskatzen.
Sehr wichtig ist, dass sie nur zusammen vermittelt werden, da die beiden sich lieben.
Die schwarze Katze ist das Mädchen Maya und der weiß getiegerte Kater Mikki. Beide schmusen gerne brauchen aber auch ihre Spieleinheiten. Bei Mikki ist das mit Papierkügelchen möglich, die er auch wieder bringt. Maya liebt es, einen Laserpointer zu jagen. Was sie vor allem brauchen, ist jemand der ihnen Zeit und Liebe geben kann.


Städte und Gemeinden haben den gesetzlichen Auftrag, sich um Fund- und herrenlose Tiere zu kümmern. Für die Städte Sulz am Neckar und Vöhringen übernimmt diese Aufgabe der ehrenamtlich agierende Tierschutzverein Sulz und Umgebung e.V. Dafür erhält unser Verein von beiden Gemeinden eine finanzielle Unterstützung, mit der in der Regel die tierärztlichen Erstversorgungskosten abgedeckt sind. Weitere Kosten wie die Unterbringung in Pflegestellen, bis der Eigentümer oder ein neues Zuhause gefunden werden, und Kastrationskosten finanzieren wir durch Mitgliederbeiträge, Spenden und den Erlös aus Verkaufsständen.

Da wir Mitglied im Deutschen Tierschutzbund e.V. sind, geben wir unsere zu vermittelnden Tiere gegen eine “Schutzgebühr” mit Vermittlungsvertrag ab, in dem sich der neue Eigentümer unter anderem verpflichtet, das Tier kastrieren zu lassen. Alle unsere Tiere werden tierärztlich untersucht und versorgt – Impfungen und Kastrationen können wir uns nur im Einzelfall leisten und müssen vom neuen Herrchen oder Frauchen übernommen werden.

Wenn Sie Interesse an einem unserer Schützlinge haben, rufen Sie uns bitte an. Sprechen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf unseren Anrufbeantworter, wir rufen Sie zurück. Da wir ehrenamtlich arbeiten, alle eine Familie und einen Beruf haben, ist das Tierschutztelefon nicht ständig persönlich besetzt.

Fragen Sie nach Neuzugängen, die hier eventuell noch nicht zu sehen sind.

Mädchen schildpatt und weiß mit wenig falbroten Flecken und zwei
wunderschöne braunrote Jungs.

Sie kommen alle vom gleichen Hof, deshalb der Text ansonsten gleich, nur 10
Wochen alt

552CEE5D-3A3A-4B0E-8D9A-EA86A37F15EF 5F048895-FD4F-4BEB-85CE-8433188ADB99

Mika wurde von uns vor 3 Jahren vermittelt. Sie verstand sich aber offensichtlich mit der 2. Katze im Haus nie sehr gut, leider haben wir das
aber nie erfahren. Im April 2018 lief Mika dann weg, und es bekümmerte die Besitzer offensichtlich nicht sehr. Im Juni tauchte sie dann bei einer netten Hundebesitzerin im Garten auf, die ihr Futter anbot. Dort blieb sie, und nach einiger Zeit ließ sie sich auch anfassen. Dabei fiel unsere Tätowierung auf, so dass über Tasso der Besitzer und der TSV informiert wurden. Inzwischen haben wir Mika wieder aufgenommen und wollen ihr noch einmal ein schöneres Zuhause suchen. Mika ist sehr lieb und schmusig,
gesund, kastriert und 3 ½ Jahre jung.


6B26D60B-D9AB-4485-A607-A1AC487CA475EC08DB42-5DC1-4502-B558-53ADE51751D6

Vier Geschwister sind neu zu uns gekommen, sie sind 4 Monate jung und zahm. Die 2 Mädels und 2 Jungs bekommen gerade Medikamente gegen ihren Schnupfen und sind auch schon entwurmt. Sie brauchen unbedingt wieder Freigang.


1925458D-006A-4E3B-8644-226E553E9D92 43FA05F9-2CF8-4B04-B3C9-D7D8FBA06950 30FC8A9A-36EE-474B-BE2C-06F4C7122F59

Aus einer größeren Gruppe mussten 3 Zwergkaninchen ausgegliedert werden,
damit genug Platz für alle ist. Die 3 Hoppler sind 1 Jahr alt, gesund und vertragen sich gut. Es handelt sich um 2 Mädels und einen kastrierten
Rammler. Sie sind bisher nicht als Schmuse- und Schoßhasen gehalten worden und ein großes Freigehege gewöhnt. Sie können auch zu zweit oder einzeln zu einem bereits vorhandenen Hasen vermittelt werden.


5EB0823D-CEC1-4BC3-9735-4B63DAD6E778 68371986-0C91-41C2-8759-2DF759BF1BFF  EBAF54E6-AEA4-4C50-8398-03CA5269A29A

Die schwarze Katze ist  4 Jahre alt und der Kater 3 Jahre.  Beide sind keine Freigänger und waren bisher nur auf dem Balkon aber nie wirklick draußen, es sind also 2 reine Hauskatzen.
Sehr wichtig ist, dass sie nur zusammen vermittelt werden, da die beiden sich lieben.
Die schwarze Katze ist das Mädchen Maya und der weiß getiegerte Kater Mikki. Beide schmusen gerne brauchen aber auch ihre Spieleinheiten. Bei Mikki ist das mit Papierkügelchen möglich, die er auch wieder bringt. Maya liebt es, einen Laserpointer zu jagen. Was sie vor allem brauchen, ist jemand der ihnen Zeit und Liebe geben kann.

 


Städte und Gemeinden haben den gesetzlichen Auftrag, sich um Fund- und herrenlose Tiere zu kümmern. Für die Städte Sulz am Neckar und Vöhringen übernimmt diese Aufgabe der ehrenamtlich agierende Tierschutzverein Sulz und Umgebung e.V. Dafür erhält unser Verein von beiden Gemeinden eine finanzielle Unterstützung, mit der in der Regel die tierärztlichen Erstversorgungskosten abgedeckt sind. Weitere Kosten wie die Unterbringung in Pflegestellen, bis der Eigentümer oder ein neues Zuhause gefunden werden, und Kastrationskosten finanzieren wir durch Mitgliederbeiträge, Spenden und den Erlös aus Verkaufsständen.

Da wir Mitglied im Deutschen Tierschutzbund e.V. sind, geben wir unsere zu vermittelnden Tiere gegen eine “Schutzgebühr” mit Vermittlungsvertrag ab, in dem sich der neue Eigentümer unter anderem verpflichtet, das Tier kastrieren zu lassen. Alle unsere Tiere werden tierärztlich untersucht und versorgt – Impfungen und Kastrationen können wir uns nur im Einzelfall leisten und müssen vom neuen Herrchen oder Frauchen übernommen werden.

Wenn Sie Interesse an einem unserer Schützlinge haben, rufen Sie uns bitte an. Sprechen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf unseren Anrufbeantworter, wir rufen Sie zurück. Da wir ehrenamtlich arbeiten, alle eine Familie und einen Beruf haben, ist das Tierschutztelefon nicht ständig persönlich besetzt.

Fragen Sie nach Neuzugängen, die hier eventuell noch nicht zu sehen sind.